NFT kaufen

Wo kaufe ich denn eigentlich NFT Kunstwerke? Hier lesen Sie auf welchen Plattformen man NFT Art sicher und übersichtlich kaufen kann. Was man benötigt? Auf jeden Fall Kryptowährungen. Da die meisten NFT auf der Ethereum Blockchain funktionieren, benötigen sie Ether/ETH um NFT Kunstwerke zu kaufen.

Sie wollen wissen „wie man NFT Art kauft“? Dann lesen Sie hier weiter: NFT Kunst kaufen

NFT-Art

Wo kann man NFT Art kaufen?

Für den Kauf von Non fungiblen Token gibt es einige Plattformen, auf denen der Handel problemlos möglich ist. Im Folgenden werden einzelne dieser Plattformen vorgestellt, die (auch) den Kauf von NFT Art ermöglichen.

1. SuperRare – ausgewählte Künstler bieten NFT Art an

Die Plattform SuperRare steht noch relativ am Anfang und bietet NFT Kunstwerke ausgesuchter Künstler an. Seltene und ausschließlich digitale Kunstwerke werden hier zum Kauf angeboten. Dabei bezeichnet sich SuperRare selber als „Instagram meets Christies“ und es gibt nicht nur individuelle Nutzerprofile, sondern auch eine mobile App sowie Live-Auktionen von Kunstwerken. Gehandelt wird auf dieser Plattform mit der Kryptowährung Ethereum.

2. Rarible – großer und bekannter NFT-Marktplatz

Um digitale Kunst und andere Werte verkaufen und versteigern zu können, ist Rarible einer der weltweit größten und bekanntesten Anbieter. Rarible bietet dabei umfangreiche Optionen wie die Festlegung von Weiterverkaufsgebühren oder auch andere Regeln können festgelegt werden.

Dabei gibt es bei Rarible ein umfassendes Angebot und jeder Künstler kann auf dem Marktplatz seine NFT Art zum Kauf anbieten. Ein Kauf von NFT Kunstwerken ist hier somit simpel möglich.

3. Opensea – größter Anbieter für NFT Kunst

Der aktuell größte Anbieter für NFT Kunst ist Opensea. Nicht nur Kunstwerke können hier gehandelt werden, auch andere NFT sind hier in umfangreicher Auswahl zu finden. Dazu gehören Domains, virtuelle Spielgegenstände oder auch Sammlerstücke aus der Krypto-Branche. Das Angebot umfasst bei Opensea mehr als vier Millionen Produkte und ist somit das Größte überhaupt.

Die Vielzahl an Angeboten und Händlern sorgt für eine große Abwechslung und für sehr viel Auswahl. Gehandelt wird auf Opensea mit Ether und es können auch NFT von anderen Plattformen gehandelt werden – dies liegt darin begründet, dass Opensea als Schnittstelle für den NFT Handel fungiert.

4. Nifty Gateway – NFT Art von Top-Künstlern

Bei Nifty Gateway findet man NFT Art von bekannten Künstlern und von Top-Marken. Dabei gibt es NFT Art in limitierten Auflagen und in optimaler Qualität, die exklusiv auf Nifty Gateway erhältlich ist. Die NFT Auswahl ist somit auch sehr interessant und bietet einiges an Abwechslung.

Auch ohne Kryptowährungen kann man auf Nifty Gateway NFT Kunstwerke erstehen – mit US-Dollar funktioniert dies einfach mit einer Kreditkarte. Für NFT ist diese Plattform insgesamt eine zentrale Handelszentrale und es ist auch möglich, eigene Tokens aus anderen Wallets zu importieren.

5. Foundation – junger Anbieter mit großer Auswahl

Erst seit Anfang 2021 gibt es Foundation als Marktplatz für NFT. Dabei fokussiert man sich hier auf digitale Kunstwerke und bietet eine umfassende Auswahl an NFT Art. Dabei agiert man mit einer Art Community und es sind auch Versteigerungen möglich.

Bei Foundation kann man vorhandene Art anschauen, durchsuchen und auch selber als Sammler Auktionen veranstalten. Das Meme Nyan Cat wurde bei Foundation beispielsweise für 590.000 US-Dollar verkauft – hierdurch gewann die Plattform sehr viel Bekanntheit.

Neben diesen Plattformen gibt es auch noch weitere Anbieter für den Handel mit NFT und es gibt somit eine Vielzahl an Möglichkeiten, NFT Art und mehr erwerben zu können.

Video: Die Top 5 Plattformen um NFT Art zu kaufen